Logo der EFG Tanna

Kreuz und Leben - (k)ein Widerspruch
Das Kreuz verbindet heute fast jeder Mensch mit dem Tod. Auch wir Christen verwenden dieses Zeichen zum Gedenken an Jesus Christus, der an einem Kreuz hingerichtet wurde. Sein Tod am Kreuz war freiwillig und stellvertretend für die Schuld aller Menschen. Wer dies für sich annimmt - wir Christen nennen das "glauben" - bekommt seine Schuld von Gott erlassen.

Der Inhalt unseres Glaubens richtet sich aber noch stärker darauf, dass Jesus Christus auferstanden ist. Mit seiner Auferstehung hat er den Tod besiegt. Somit ist das Kreuz zum Symbol für das Leben geworden. Jesus Christus ist unsere Garantie, dass auch wir einst auferstehen werden, um dann für immer mit ihm zusammen in der neuen Welt bei Gott zu leben.

EFG Tanna 2003-2017