Die Gemeinde ist nicht nur ein Haus. Die Gemeinde ist auch eine Gemeinschaft. Diese Gemeinschaft geht quer durch Generationen, Berufe und Lebenssituationen. Sie verbindet uns Menschen untereinander und mit Gott, der zu uns kommt.

Der sonntägliche Gottesdienst bildet das Zentrum des Gemeindelebens und ist immer etwas Besonderes. Hierbei kommen Menschen zusammen, die Mitglieder der Ortsgemeinde sind, aber auch Nichtmitglieder; denn willkommen sind bei uns alle Menschen. Im Gottesdienst spricht Gott durch sein Wort zu uns. Durch das gehörte Evangelium, der "Guten Nachricht", werden wir zum Glauben geführt, im Glauben gestärkt und befähigt, unsern Alltag mit Gottes Hilfe zu gestalten. Die Gemeinde antwortet auf das gehörte Wort Gottes mit Gebet, Gesang und Musik.

Nach christlichem Verständnis ist der Sonntag nicht der letzte, sondern der erste Tag der Woche. Die Woche mit einer gemeinsamen Feier zu beginnen, Gott zu loben und auf sein Wort zu hören, das ist der Sinn des Gottesdienstes.

Ich möchte Sie ermutigen, über den Glauben an Jesus Christus nachzudenken, unsere Gottesdienste zu besuchen und dabei neue Lebensperspektiven zu entdecken. Eine Übersicht unserer gemeindlichen Veranstaltungen finden sie im "Terminkalender".

Eine erste kurze Hilfe, u.a. auf die Frage: "Wie kann ich Christ werden?", finden sie auf unserer Infoseite.

Legende: 
Gebetstreffen Gebetstreffen   Gottesdienst Gottesdienst   Hauskreis Hauskreis   Jugendtreff Jugendtreff  
Royal Rangers Royal Rangers   Planung Planung    Sonstiges Sonstiges   Gemeindeveranstaltung  Gemeindeveranstaltung   
Zum Anzeigen des Termins, bitte auf die Datumszahl klicken!


« -M- »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-

Am Sonntagmorgen zum Gottesdienst in eine freikirchliche Gemeinde gehen? Vielleicht möchten sie lieber ausschlafen, Sport treiben, fernsehen, spazieren oder in die Kneipe gehen? Trotzdem möchten wir sie einladen, einen Gottesdienst in unserer Gemeinde zu besuchen. Hier können sie mehr erfahren über Gott, den Schöpfer der Welt, und Jesus Christus, welcher auch für ihr Leben von Bedeutung ist. Kommen sie doch einfach einmal zum Gottesdienst, hier erleben sie mehr.

Die nächsten Gottesdienste


Jeder ist zu den Gottesdiensten herzlich eingeladen und willkommen!

Wir treffen uns am 1. und 3. Mittwoch im Monat zum gemeinsamen Gebet in den Gemeinderäumen der EFG Tanna.

Die nächsten Treffen

Wir treffen uns am 2. und 4. Mittwoch im Monat zu einem Gespräch über das Wort Gottes und aktuelle Themen im Haus der Familie Berlich in der Frankendorfer Straße 47.

Unser Hauskreis ist kein geschlossener Kreis für besonders fromme Menschen, sondern eine offene Gruppe, die sich regelmäßig in der familiären Atmosphäre einer Wohnung trifft, um
- miteinander in der Bibel zu lesen
- persönliche Erfahrungen auszutauschen
- Fragen zu stellen
- Freud und Leid zu teilen
- füreinander zu beten und miteinander zu singen
- eigene Gaben und Talente zu entdecken, zu entfalten und einzusetzen.

Die nächsten Treffen

Deutsche Evangelische Allianz

Die Allianzgebetswoche wird seit Bestehen der Evangelischen Allianz, also seit 1846, durchgeführt. Ziel des Anlasses ist es, das Miteinander evangelischer Christen am Ort zu stärken und das Bewusstsein der weltweiten Verbundenheit zu fördern. Die Evangelische Allianz versteht sich als eine Bewegung engagierter Christen aus evangelischen Landes- und Freikirchen sowie christlichen Organisationen. Sie ermutigt zur Zusammenarbeit und äussert sich als evangelische Stimme zu aktuellen gesellschaftlichen Fragen. Sie fördert und koordiniert auch viele Projekte, die das Ziel haben, die Gute Nachricht von Jesus Christus öffentlich zu machen.

Die Weltweite Evangelische Allianz (WEA) verbindet rund 600 Millionen evangelische Christinnen und Christen, die in 129 nationalen Evangelischen Allianzen organisiert sind. In Deutschland sind es etwa 1,3 Millionen Menschenn. Die Allianzgebetswoche Anfang Januar findet an ca. 1100 Orten statt und hat ca. 300.000 Teilnehmer(innen).

Thema der Allianzgebetswoche 2020: "??????"

Terminvorschau

Die Allianzgebetswoche findet jeweils ab dem 2. Sonntag im Januar statt.
Die nächsten Termine sind:
>> 12. - 19.01.2020
>> 10. - 17.01.2021
>> 09. - 16.01.2022

Logo Frühstückstreffen für Frauen

Termin: Fr, 29.03.2019
Zeit: 19:00 Uhr - 22:00 Uhr (Einlaß ab 18:30 Uhr)
Ort: 07907 Schleiz, Wisentahalle, An der Wisentahalle 1
Referentin: Frau Martina Schaaf von BRUNNEN - Christliche Lebensgemeinschaft e.V.

Thema: "Jeder spinnt auf seine Weise - manche laut und manche leise"
Inspririert von diesen Ringelnatzzitat will uns die Referentin einen Abend lang über das tägliche Miteinander unterhalten. Wie tolorant sind wir eigentlich? Wie gehen wir auf unsere Mitmenschen zu? Welches Verständnis bringen wir für die Probleme unseres Nächsten auf? Oder sind wir doch zu sehr in unserer eigenen Gedankenwelt gefangen.

Karten nur im Vorverkauf vom 04.03. bis zum 26.03.2019
Erhältlich bei:
- Bücherstube, Gefell
- Gärtnerei Sachs, Oettersdorf
- Augenoptik Apelt, Schleiz
- Ring-Foto, Schleiz
- Augenoptik Apelt, Tanna
Preis pro Person: 10,50 €

Die Mitarbeiterinnen des Vereins "Frühstücktreffen für Frauen" laden sie/dich herzlich zu dieser Veranstaltung ein.
Nach einem anregenden Vortrag ist im Anschluß bei einen Essen genügend Zeit für Austausch und Gespräche.

Bild zum Männertreffen in Tanna

Männer treffen sich und sprechen über Themen, die nur sie interessieren!

Termin: Fr, 5. April 2019
Zeit: 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ort: 07922 Tanna, Ev. Gemeindezentrum Tanna
Thema: "Männer auf der Suche nach einem starken Charakter"
Referent: Gottfried Muntschick, Halle (Geschäftsführer des CVJM Familienarbeit Mitteldeutschland e.V.)
Anmeldung: Ev. Pfarramt Tanna.
per Tel. 03 66 46 - 222 71 oder
per E-Mail an: kirchgemeinde.tanna@online.de

Die Frage nach dem "richtig Mann sein" ist alt. Die Antwort liegt in uns selbst. Es ist die Antwort auf die Frage nach den Kräften, die uns in unserem Handeln voranbringen und es ist die Frage nach den Grenzen, die uns hindern, übers Ziel hinauszuschießen. Männer brauchen Anerkennung, sammeln Eigentum und streben nach Macht. Wo das nicht gelingt, kommen Ängste auf, die uns aus den Bahn werfen können. Wo es gut gelingt, stellt sich leicht Maßlosigkeit ein. Doch wann ist es genug? Und wer hilft uns dieses innere Streben zu ordnen?

Jeder Mann, unabhängig von Alter oder Religionszugehörigkeit, der an offenen Gesprächen über den Glauben und das Leben interessiert ist, ist zu unseren Männertreffen herzlich eingeladen.

Um das gemeinsame Essens besser planen zu können, ist es gut, dass du dich anmeldest! Aber auch Spätentschlossene sind noch willkommen.
Zum Schluss des Zusammenseins erbitten wir am Ausgang einen kleinen Unkostenbeitrag von 10,- € (Richtwert).

© EFG Tanna 2003-2019